Der Startschuss in das Laufwochenende fällt am Samstag um 15 Uhr. Parallel zur Startersetausgabe und Nudelparty bieten die Messe mit Mitmach-Angeboten und eine Reihe an Auftritten jede Menge Unterhaltung. Begleitet von einem echten Clown machen es die Kleinsten bei den Engeler-Bambiniläufen vor.

Emotionen, Spannung und viel Stimmung  bringt dann der Sonntag. Schon zum Sonnenaufgang lässt Verpa Folie seinen Heißluftballon glühen, ehe es auf die verschiedenen Strecken geht. Wer selbst nicht läuft, kann zum Anfeuern und Mitfiebern kommen. Im Ziel wird dann gemeinsam gefeiert.

Traditionell gehört der Samstag dem bunten Rahmenprogramm. Im Festzelt trifft man sich zur Nudelparty, um die letzten Wettkampftipps auszutauschen oder über die Messe zu gehen. Was gibt es in diesem Jahr zu sehen?

sportakrobatik webII

Samstag, 17. September 2016

15.00 - 19.00 Uhr  Messe
  Startersetausgabe & Nachmeldung
  Festzeltbetrieb mit Biergartenbereich 
  Nudelparty
  Rahmenprogramm mit Mitmach-Angeboten
15.15 Uhr Pilates (Bürgerwerkstatt Pleinfeld)
In der Bürgerwerkstatt im Mehrgenerationenhaus treffen sich regelmäßig zwei Pilatesgruppen. Spaß am Sport steht im Mittelpunkt.
15.25 Uhr Tanzen ab der Lebensmitte (Bürgerwerkstatt Pleinfeld)
Die Gruppe der junggebliebenen Tänzerinnen und Tänzern gibt zwei Stücke zum Besten.
15.35 Uhr Interview mit Andreas Schock
Andreas Schock ist ausgebildeter Humorpraktiker und weiß, kleine wie große Menschen zum Lachen zu bringen. Bevor er die Kleinsten beim Bambinilauf als Clown Sunny Bob begleitet kommt er zu einem kurzen Interview in´s Festzelt.
16.00 Uhr Bambiniläufe mit Clown Sunny Bob
Angefeuert von Mami, Papi, Oma, Opa und vielen, vielen Fans drehen die kleinsten Läufer in begleitung von einem echten Clown zwei Runden am Festplatz.
17.10 Uhr Fight Factory Taekwondo (FC Pleinfeld)
Die Fight-Factory zeigt Vollkontakt-Kampfsport aus verschiedenen Stilrichtungen wie Taekwondo, Eskrima und MMA.
17.35 Uhr Akrobatik (UFC Ellingen)
Die Sportaktobatik Ellingen besteht aus etwa 60 Sportlern ab 3 Jahren und zeigt uns ihr Können.
18.05 Uhr Senioren (DJK Pleinfeld)
Sport und Bewegung hält Jung und Fit -  das zeigen die Senioren der DJK Pleinfeld
18.15 Uhr Step Aerobic (DJK Pleinfeld)
Eine hochmotivierte Gruppe mit Frauen jeder Altersgruppe trainiert einmal in der Woche gemeinsam und zeigt eine Kombi aus ihrem Programm.
18.30 Uhr Meet & Greet der Pacemaker
Auf unsere Pacemaker kannst Du Dich verlassen, wenn Du am Sonntag eine bestimmte Zeit vor Augen hast. Am Samstagabend stellen sich die erfahrenen Läufer vor und geben letzte Tipps.
19.00 Uhr Fitnessstudio Brombachsee
Wir sind Fitness - so ist das Motto. Das Angebot umfasst außerdem Wellness, Gesundheit und Freizeit.

 

logo buergerwerkstatt logo buergerhaus klein logo fight factrory2 ufc ellingen logo logo djk pleinfeld fitnessclub brombachsee

slm15 luftbild

Am Sonntag lässt schon zum Sonnenaufgang Verpa Folie seinen Heißluftballon glühen, ehe die Läufer ab 9 Uhr auf die verschiedenen Strecken starten. Neu ist in diesem Jahr die Strecke für den Hobbylauf. Wie die Marathonis und Halbmarathonis kommen die Hobbyläufer nun in den Genuss des beeindruckenden Panoramas vom Hauptdamm.

Sonntag, 18. September 2016
 
7.00 - 11.00 Uhr Startersetausgabe & Nachmeldung
7.00 - 16.00 Uhr Messe
  Rahmenprogramm mit Mitmach-Angeboten
  Festzeltbetrieb mit Biergartenbereich 
  Siegerehrungen
ab 7.30 Uhr Verpa Folie - Ballonglühen
9.00 Uhr START Marathon
9.05 Uhr START Marathon-Staffel
9.30 Uhr START Engeler-Schülerlauf
9.50 Uhr START Hobbylauf
11.00 Uhr START Halbmarathon
11.10 Uhr START (Nordic) Walking
15.00 Uhr Zielschluss
danach Auslosung Hauptgewinn
 
ziel auf gehts

Anzeige

Kontaktformular

Kontakt

Facebook

Facebook

Partner des Fürst Carl Seenlandmarathon

fuerst carl bierschneider n ergie sparkasse Gore Gore Monster Hydro fraenkisches seenland verpa aok pflugsmuehle Cafe Herzog sportograf EN 360