Jetzt ist es offiziell: Auto Bierschneider ist Premiumsponsor des Nifco KTW Seenlandmarathon 2019! Wir freuen uns, mit dem mittelständischen Familienunternehmen einen starken Automobilpartner aus der Region an Bord zu haben. Daniel Barban, Betriebsleiter in Weißenburg, hat uns mehr über das Unternehmen und sein Engagement beim Nifco KTW Seenlandmarathon erzählt.

bierschneider logo

Auto Bierschneider wächst seit über 40 Jahren beständig und beschäftigt an mittlerweile zwölf Standorten und 20 Autohäusern rund 800 Mitarbeiter. Wie weit reicht dabei das Gebiet und wo finden wir Sie in der Region?

Barban: Das Gebiet reicht von unserer Zentrale in Mühlhausen über Riedenburg, Greding, Beilngries und Ingolstadt bis hin nach Schopfloch. In der Region sind wir in Gunzenhausen, Treuchtlingen und mit drei Autohäusern in Weißenburg vertreten. Im Sommer dieses Jahres haben wir das weltweit größte Jaguar Land Rover Autohaus in München eröffnet und zum 1.8. kam ein weiterer Seat Händlerstandort in Aalen/Hüttlingen mit dazu.

„Menschen und Autos“ – das ist der Slogan, mit dem Auto Bierschneider wirbt. Welcher Gedanke verbirgt sich dahinter?

Barban: Der Mensch und das Automobil stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Hohe Kundenzufriedenheit und eine erstklassige Beratung sind Werte, für die unsere geschätzten Mitarbeiter täglich eintreten.

Auto Bierschneider wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie für sein herausragendes Engagement bei der Ausbildung mit einem Sonderpreis gewürdigt. Welche Ausbildungsbereiche gibt es und wie kann man selbst ein Teil von Auto Bierschneider werden?

Barban: Über unsere Homepage unter dem Punkt „Karriere“ oder auf den sozialen Netzwerken finden Interessierte alle Ausbildungsstellen, die wir anbieten. Gerne geben wir auch Auskünfte, wenn sich ein Schüler persönlich in den Standorten erkundigen möchte.
Unsere Ausbildungsbereiche sind sehr breit gefächert. Als Autohaus bieten wir natürlich Plätze als Auszubildender in der Werkstatt als KFZ-Mechatroniker oder als Automobilkaufmann an. Aber auch eine Ausbildung im Bereich Büromanagement oder Lagerlogistik ist möglich. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit eines Verbundstudiums.

Was hat Sie dazu bewegt, sich als Premiumsponsor des Nifco KTW Seenlandmarathon zu engagieren und Präsenz zu zeigen?

Barban: Wir als Auto Bierschneider GmbH engagieren uns sehr für diverse soziale Projekte und Vereine. Als Autohaus möchten wir den Teilnehmern des Seenlandmarathons unser breit gefächertes Angebot an Fahrzeugen zeigen. Von sportlich bis hin zum gemütlichen Familiencamper haben wir viele attraktive Angebote, die die Teilnehmer auf der Strecke sehen werden. Natürlich möchten wir uns auch potenziellen Kunden vorstellen, die uns vielleicht noch nicht kennen.

Vielen Dank für das Interview! Wir freuen uns schon jetzt, Auto Bierschneider und seine Angebote live erleben zu dürfen.

Ein Partner der ersten Stunde ist die Sparkasse Mittelfranken-Süd. Sie tritt nicht nur als Hauptsponsor auf, sondern ist Jahr für Jahr auch mit einer großen Laufgruppe der eigenen Sportgemeinschaft vertreten. Mit Frank Sarres, dem Direktor und stv. Vorstandsmitglied der Sparkasse  haben wir uns über den Seenlandmarathon und das Engagement in der Region unterhalten.

Logo SPKMFRS HKS13

31 Geschäftsstellen und 13 SB-Einrichtungen betreibt die Sparkasse Mittelfranken-Süd. Wie weit reicht dabei das Gebiet?

"Unser Geschäftsgebiet reicht von Wolkersdorf bis nach Solnhofen, bzw. von Allersberg bis Spalt. Konkret ist das der Landkreis Roth, das Stadtgebiet Schwabach sowie der Altlandkreis Weißenburg."

Wer sind die Kunden der Sparkasse?

"Wir dürfen rund 130.000 Kunden betreuen. Vom Privat- und Firmenkunden bis hin zu unseren jüngsten Kunden, den Knaxianern, ist alles dabei."

Durch Gesellschaftliches Engagement bereichert die Sparkasse Mittelfranken-Süd das Leben vieler Menschen. In welchen Bereichen ist die Sparkasse engagiert?

"Wir sind in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens engagiert. Wir unterstützen neben vielen Sport- und kulturellen Veranstaltungen auch die Vereine und Organisationen unserer Region.  Neben dieser finanziellen Unterstützung sind viele unserer Mitarbeiter/innen ehrenamtlich tätig und leisten damit einen enormen Beitrag für unsere Gesellschaft.

Im Jahr 2016 konnten wir 628.000 Euro in soziale und kulturelle Projekte in der Region geben."

Die Betriebssportgruppe ist beim Nifco KTW Seenlandmarathon Jahr für Jahr stark vertreten. Was gefällt den Teilnehmern an dem Lauf am Brombachsee?

" „Sport verbindet“. Dieses Sprichwort vertritt auch unsere Betriebssportgruppe und  nimmt jedes Jahr am Seenlandmarathon und anderen Laufveranstaltungen zahlreich teil.

Der Chef unserer Lauftruppe, Herbert Brickel, schätzt am Seenlandmarathon insbesondere die schöne Landschaft um den Brombachsee und die damit verbundene Atmosphäre, die durch Musikgruppen wie z.B. in Ramsberg untermalt wird.

Uns gefällt  zudem die äußerst professionelle Organisation und das gute Miteinander mit dem Orga Team."

Wie kann man selbst ein Teil der Sparkasse Mittelfranken-Süd werden, welche Ausbildungschancen und Perspektiven gibt es?

"Als einer der größten Ausbilder in der Region hat die Sparkasse als Arbeitgeber vielfältige Perspektiven zu bieten. Dabei besteht nach erfolgreicher Ausbildung die Möglichkeit sich als Fachwirt/in, Betriebswirt/in bis hin zum Master weiter zu bilden. In einem Praktikum können erste Erfahrungen gesammelt und in den Berufsalltag hineingeschnuppert werden.

Bei Fragen stehen unsere Ausbildungsverantwortlichen Franziska Heckl (Tel. 09171/82-2963) und Ann-Katrin Heim Tel. (09171/82-2960) gerne zur Verfügung."

Vielen Dank für das Interview und das Engagement beim Nifco KTW Seenlandmarathon. Gemeinsam freuen wir uns auf den 16./17. September.

HP-T – die drei Buchstaben sind groß auf allen Startnummern beim Nifco KTW Seenlandmarathon und Altmühltrail zu lesen. Wofür steht HP-T? Was macht und wie engagiert sich das Unternehmen in der Region? Geschäftsführer Harald Höglmeier hat es uns verraten.

slm16 startnr hpt bambini

Wofür stehen die drei Buchstaben HP-T?

HP-T Höglmeier Polymer-Tech GmbH.

HP-T ist die Abkürzung unserer Firmierung, ein eingetragenes Markenzeichen.“

Womit beschäftigt sich das Unternehmen?

„HP-T beschäftigt sich mit der Vermahlung, Regranulierung und Compoundierung von technischen Kunststoffen. HP-T entwickelt nach Kundenanforderung Polymerwerkstoffe.

Unsere Eigenmarken Hoegolen ©, Hoegolup ©, Hoegulix © sind seit mehr als 10 Jahren weltweit bei verschiedenen Automobilen im Einsatz.“

Wer auf der B2 vorbeifährt, sieht die großen Hallen von HP-T in Ellingen. Ein anderer Standort ist Raitenbuch bei Nennslingen. Was ist wo untergebracht?

„Seit Januar 2017 sind alle Aktivitäten wieder, nach dem Neubau einer Halle in 2015/2016, zentralisiert in Raitenbuch.“

Welche Rolle spielt für HP-T die Region?

„Als mittelständisches Familienunternehmen sind wir Arbeitgeber für derzeit etwa 30 Mitarbeiter aus der unmittelbaren Region.

Aber natürlich unterstützen wir als Dienstleistungsunternehmen im Bereich Kunststoff / Polymer / Compounds vor allem die hiesige Wirtschaft und stehen in Geschäftsbeziehung mit regional wie überregional ansässigen Unternehmen.“

Vielen Dank für das Interview! Wer nun noch mehr wissen will – wo gibt es weitere Infos zu HP-T?

„Auf unserer Website www.hp-t.de oder direkt bei den Mitarbeitern in Vertrieb und Labor, unseren Markenbotschaftern, die jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Gemeinsam freuen wir uns auf den Nifco KTW Seenlandmarathon und Altmühltrail. Wir sind stolz, dass alle Teilnehmer wieder die HP-T Startnummer tragen.“

slm16 startnr hpt hm

Nur starke Sponsoren und engagierte Partner aus der Region machen unsere Veranstaltung möglich. Wir bedanken uns bei allen für die treue Unterstützung und freuen uns gemeinsam auf das Lauffestival.

ALLE SPONSOREN UND PARTNER

Die AOK ist als Eventsponsor beim Nifco KTW Seenlandmarathon dabei. Vor Ort kannst Du an tollen Aktionen der AOK teilnehmen oder Dich einfach informieren. Schon vorab haben wir uns mit Martin Kamm, dem Bereichsleiter für Marketing und Gesundheitsförderung, unterhalten, was uns 2017 erwartet.

aok bayern logo

„AOK – Die Gesundheitskasse“ ist eine der ältesten gesetzlichen Krankenversicherungen in Deutschland und betreut mehr als 24 Millionen Versicherte. Was spricht für die AOK?

"Die AOK Bayern ist eine familienfreundliche Kasse. Vom AOK-Baby-Telefon, der Arzneimittelberatung für Schwangere und Stillende, kostenfreier Familienversicherung, erweiterter Haushaltshilfe bis hin zum Kinder- und Jugendarzttarif bieten wir ein umfassendes Portfolio für Eltern und Kinder.

Beste Leistungen für Ihre Gesundheit: Unter dem Motte „Mehr Vorsorge für mich“ bietet die AOK eine Reihe an zusätzlichen Leistungen für ihre Kunden. Dazu zählen u.a. Homöopathische Arzneimittel, Reiseimpfungen, die Professionelle Zahnreinigung und Gesundheitskurse. Chronisch Kranke erhalten bei der AOK spezielle Behandlungsprogramme kostenlos.

Gesund bleiben und Geld sparen: Die Kunden der AOK werden für gesundheitsbewusstes Verhalten belohnt. Für die Teilnahme an Fitness- und Vorsorge Maßnahmen gesammelte Punkte können Sie in attraktive Prämien eintauschen.

Immer in Ihrer Nähe: Wir sind immer für Sie erreichbar. Tagsüber in 250 Geschäftsstellen in ganz Bayern mit kundenfreundlichen Öffnungszeiten. Am Feierabend und während der Nacht sind wir telefonisch für Sie da. Oder testen Sie einfach unsere Online-Programme bequem von zu Hause."

Gesundheit ist ein großes Thema der AOK. Wie unterstützt die AOK die Gesundheit ihrer Mitglieder?

"Bewegung, Ernährung, Stress/Entspannung oder Raucherentwöhnung: Vom Reaktiv Faszien Training, Sanftem Rückentraining, Functional Training bis zum Aqua Fit können AOK-Versicherte bis zu zwei Gesundheitsangebote pro Jahr kostenlos buchen. Mit insgesamt 450 Angeboten für mehr Bewegung in Mittelfranken ist wirklich für jeden etwas dabei.

In rund 100 Ernährungskursen gibt es Inspiration für gesundes Kochen. Nur einige Beispiele genannt: „Schnelles für Singles“, „Fit für den Sport“ oder der „Fünf-Sterne-Pausensnack“ unterstützen unser Kunden bei gesunder Ernährung.

Vom fernöstlichen Tai Chi bis zur Positiven Psychologie tanken AOK-Versicherte Ruhe und Erholung und erlernen Techniken zur Stressbewältigung.

Ein Leben ohne Qualm hilft Rauchern in 6 Stunden zu Nichtrauchern zu werden.

Wohl gemerkt ist dies nur ein kleiner Auszug aus dem Repertoire Gesundheitskasse AOK Bayern."

Beim Nifco KTW Seenlandmarathon präsentiert sich die AOK vor dem Eingang zum großen Festzelt. Was erwartet die Besucher?

"Zu viel möchten wir natürlich nicht verraten. Viel Spass erwartet unsere Besucher bei einem kleinen Wettbewerb. Beim AOK TBOW stehen sich zwei Spieler gegenüber. Die Gegner spielen auf Zeit und versuchen so viel Lichter wie möglich zu treffen. Die Sieger erhalten ein kleines Geschenk von der AOK. Zusätzlich nehmen alle an der Verlosung unserer hochwertigen Quartalspreise mit den Schwerpunkten Erholung und Wellness teil."

aok stand slm16

Welche Tipps hat die AOK für alle Teilnehmer, die sich auf den Nifco KTW Seenlandmarathon vorbereiten?

"Unser Tipp – richtig Trainieren und vorbereiten.

Ausrüstung: Egal ob Sie joggen, Rad fahren oder im Fitnessstudio trainieren: Ideal ist ein Sportoutfit aus Funktionsfasern. Es transportiert den Schweiß von der Haut weg, ist leicht und schützt vor Wind und Regen. Sportschuhe sollten idealerweise nachmittags oder gegen Abend gekauft werden, weil die Füße dann etwas angeschwollen sind. Kaufen Sie Sportschuhe am besten in einem Fachgeschäft.

Ernährung: In einem abwechslungsreichen und vollwertigen Essen steckt alles drin, was Ihr Körper braucht. Durch Sport verbraucht der Körper mehr Flüssigkeit. Trinken Sie deshalb ausreichend Mineralwasser oder ungesüßte Tees. Trainieren Sie nicht mit vollem Magen aber auch nicht nüchtern.

Pensum: Weniger ist mehr. Starten und steigern Sie sich langsam, setzen Sie sich dabei realistische Ziele. Machen Sie zwischen den Trainingstagen ein bis zwei Tage Pause. Versuchen Sie regelmäßig mehrmals pro Woche Sport zu machen.

Warm up: Nehmen Sie sich Zeit und beginnen Sie bewusst langsam das Training. Kalte Muskeln sind weniger dehnbar und es kommt leichter zu Zerrungen.
Cool down: Brechen Sie das Training nicht abrupt ab, sondern verringern Sie die Belastung. Die produzierte Milchsäure wird dadurch aktiv abgebaut. Anschließend sollten Sie sich dehnen."

Die AOK geht 2017 ja auch mit einer Firmen-Staffel selbst an den Start. Worauf freuen sich die Läuferinnen und Läufer besonders?

"Wir freuen uns auf ein sportliches Erlebnis unter netten Menschen mit viel Freude und Spaß."

aok stand slm15 bambini

Nur starke Sponsoren und engagierte Partner aus der Region machen unsere Veranstaltung möglich. Wir bedanken uns bei allen für die treue Unterstützung und freuen uns gemeinsam auf das Lauffestival.

ALLE SPONSOREN UND PARTNER

Einer unser langjährigen Partner aus der Region ist Verpa Folie. Zum Marathon am Brombachsee schnüren die Mitarbeiter die Laufschuhe, sorgen mit dem Heißluftballon für staunende Gesichter und machen am Stimmungsnest gute Laune. Doch was machen die Mitarbeiter im Arbeitsalltag? Wir haben uns mit Marco Stenglein, Leiter des Werkes in Gunzenhausen, unterhalten.

verpa logo 2010 klein
Verpa ist kurz für Verpa Folie Weidhausen GmbH. Gemacht wird also Folie. Was ist das besondere an der Folie von Verpa?

„Unsere Verpalin-Folie ist eine hochwertige und umweltschonende PE-Folie. Mit Verpalin können wir helfen den Folienverbrauch stark zu reduzieren, ohne auf die Vorteile einer hochleistungsfähigen Folienverpackung zu verzichten. Damit sparen wir Energie und wertvolle Rohstoffe. Ein Vorteil für die Umwelt und unsere Kunden. Geringere Lagerkosten, geringere Frachtkosten und die letztendlich auch geringeren Entsorgungsgebühren unterstreichen diesen Vorteil zusätzlich.“

Wohl ohne es zu wissen kommen wir alle mit Verpa Folie in Berührung. Jetzt wollen wir es wissen. Wo ist die Folie von Verpa überall im Einsatz?

"Die Folien von Verpa sind stets im Alltag zu finden. Sei es im Supermarkt, um die Lebensmittel länger haltbar zu machen oder als einfache Verpackung. Ebenso dient unsere Verpalin-Folie als Verpackungsschutz für die Möbel-, Elektro-, Kfz-, Pharma-, Kosmetik- oder auch Holzindustrie."

Der größte Produktionsstandort ist in Gunzenhausen, also gleich in unserer Nähe. Was passiert alles in dem Werk im Fränkischen Seenland?

„In unserem Werk in Gunzenhausen wird unsere Verpalin-Folie extrudiert und in den weiteren Veredelungsvorgängen haben wir die Möglichkeit mit 2 hochmodernen Druckanlagen die Folien mit 8 und 10 Farben zu bedrucken und danach zu konfektionieren. Hauptsächlich werden in Gunzenhausen Folien für die Lebensmittelindustrie hergestellt, da wir nach BRC zertifiziert sind.“

Verpa wächst und wächst – ein gutes Zeichen für die Zukunft. Auch für Jobsuchende und Azubis?

„Wir sind ständig auf der Suche nach qualifiziertem Personal, jedoch legen wir verstärkt Wert auf interne Qualifizierungsmöglichkeiten. Derzeit bilden wir in der gesamten Verpa-Gruppe 52 Auszubildende aus, welche ebenso sehr gute Chancen auf eine Übernahme nach der Ausbildung haben. Falls sie bei uns bleiben, können sie nach der Ausbildung sogar einen Firmenwagen, unser Verpalinchen, bekommen.“

Ein Markenzeichen ist der Verpalin Ballon. Mit entsprechendem Glück gibt es beim SEENLANDMARATHON sogar einen Gutschein für die Ballonfahrt zu gewinnen. Wofür steht der Ballon?

„Beim Ballon vereinen sich ebenso wie bei unserer Verpalin-Folie Leichtigkeit und Leistungsstärke. Wie der Heißluftballon den Weg für das Flugzeug bereitet hat, hat auch unser Verpalin zu weiteren Innovationen geführt. Ein Ballon besteht zudem aus vielen aneinander hängenden Teilen, die die Zusammenarbeit in der Verpa symbolisieren. Die Ballonhülle bildet dabei die Verpa, im Korb sind die Verpanesen das Feuer ist die Arbeit.

Indem die Verpanesen den Brenner bedienen, steigen Ballonhülle und Korb auf. Dies zeigt, dass wir einander brauchen und stellt unser Teamwork in den Mittelpunkt. Jeder Mitarbeiter trägt einen wichtigen und entscheidenden Teil dazu bei, dass wir aufsteigen, erfolgreicher und größer werden und uns gemeinsam vom Wettbewerb abheben. Der gute Ausblick über die Grenzen hinaus ermöglicht es uns unseren Horizont zu erweitern, um neue Ideen, Versuche zu wagen und zu verwirklichen.

Entscheidend ist dabei, dass man zu allererst die Wetterbedingungen - in unserem Fall die Kundenansprüche und Kundenwünsche - prüft, da nur sie, neben unserem qualifizierten Fachwissen, einen einwandfreien und erfolgreichen Flug ermöglichen!“

Vielen Dank für das Interview! Wir freuen uns auf die nächste, gemeinsame Runde SEENLANDMARATHON und ALTMÜHLTRAIL.

luftbild 

Nur starke Sponsoren und engagierte Partner aus der Region machen unsere Veranstaltung möglich. Wir bedanken uns bei allen für die treue Unterstützung und freuen uns gemeinsam auf das Lauffestival.

ALLE SPONSOREN UND PARTNER

Anzeige

Kontaktformular

Kontakt

Facebook

Facebook

fuerst carl Bierschneider n ergie sparkasse aok Gore Gore verpa Cafe Herzog Wettbüros in deiner Nähe auf wettbuero-finden.com Wett Apps - Sportwetten Apps im Test

Genehmigter Lauf

DLV GL GL BFS CMYK 2022