Der besondere Landschaftslauf am Brombachsee bietet Disziplinen für Jedermann - vom Genussjogger bis zum Marathonhelden.

Die Marathon- und Halbmarathondistanz ist auf der Grundlage der Internationalen Wettkampfregel 240.3 (IWR) vermessen und vom DLV offiziell zertifiziert.

slm17 vorsperrdamm


Marathon (42,195 km), Marathon-Staffel (42,195 km für 2-6 Staffelläufer) , Halbmarathon (21,1 km), (Nordic) Walking (21,1 km) und Hobbylauf (5,2 km)

Die einzigartige Panoramalaufstrecke direkt am Ufer des Brombachsees macht den Nifco KTW Seenlandmarathon zum beeindruckenden Lauferlebnis. Bleibende Eindrücke versprechen die schönsten Blickwinkel über das Wasser und die herrliche Landschaft. Rund um den See verteilen sich Verpflegungsstationen mit umfangreichem Angebot und Stimmungsnester mit Live-Musik.

Hobbyläufer laufen die Schleife über die Mandlesmühle bis zum Hauptdamm und nach links zurück ins Ziel. Für die "großen" Disziplinen geht es dann nach rechts auf die Runde um den Brombachsee. Nach einer Runde im Halbmarathon oder zwei Runden im Marathon geht es schließlich zurück Richtung Pleinfeld. Viele Fans säumen die letzten Meter und bejubeln alle erfolgreichen Läufer. Freu Dich auf unvergessliche Momente!

Im Marathon kommen ca. 420 hm zusammen, im Halbmarathon sind es ca. 240 hm.

Die Strecke am See verläuft überwiegend auf befestigten Schotterwegen mit kürzeren Asphaltabschnitten. Im Start- und Zielbereich ist die Laufstrecke asphaltiert.

STRECKENPLAN (M/ M-S/ HM/ NW/ H) ALS PDF

MARATHON AUF GPSIES

HALBMARATHON AUF GPSIES

HOBBYLAUF AUF GPSIES


Engeler-Schülerlauf (1,5 km)

Für Kinder von 6 bis 13 Jahren (Jahrgang 2012-2005) geht die Strecke Richtung Campingplatz und rund um das Soccergolf-Feld und Freibad. Entlang der Strecke sind viele Zuschauer versammelt und der umjubelte Zieleinlauf in der Event Area spornt beim Schlusssprint an.

STRECKENPLAN (S) ALS PDF


Engeler-Bambinilauf (300 m)

Die Kleinsten dürfen zwei Runden in der Event Area drehen. Im Jubel der mitgebrachten Fans und Besucher werden beim Nifco KTW Seenlandmarathon alle zu Siegern.

STRECKENPLAN (B) ALS PDF


slm17 zieleinlauf

Staffeln

Marathon-Staffeln können ihre Wechselstellen frei wählen. Gerne geben wir Euch eine Empfehlung für Übergabepunkte nahe den Verpflegungsstationen, die jeweils an einem öffentlichen Parkplatz liegen. Jede Staffel erhält eine gemeinsame Startnummer mit integriertem Transponder sowie ein Startnummernband (NEU). Das Startnummernband hat einen Clip und kann damit einfach geöffnet und geschlossen werden. An den Wechselstellen ist dieses mit der Startnummer zu übergeben. So wird die Gesamtzeit ermittelt und der korrekte Streckenverlauf kontrolliert.

Die folgende Tabelle enthält einen Vorschlag für die Wechselstellen mit Kilometerangaben der einzelnen Etappen. Teilnehmer finden im Starterset einen Gutschein des Zweckverbandes Brombachsee für freies Parken auf den dortigen Parkplätzen. Die vorgeschlagenen Wechselstellen sind auch im Streckenplan verzeichnet.

Bitte beachten: Die Zahl der Staffelteilnehmer kann zwischen zwei und sechs liegen. Die Distanzen sind individuell wählbar. Die folgende Tabelle bezieht sich auf eine 6-Personen Staffel.

Läufer Start Ziel km-Start km-Ziel Distanz
1 Start Enderndorf 0 9,1 9,1 km
2 Enderndorf Ramsberg 9,1 18,7 9,6 km
3 Ramsberg Allmannsdorf 18,7 23,5 4,8 km
4 Allmannsdorf Enderndorf 23,5 27,7 4,2 km
5 Enderndorf Ramsberg 27,7 37,3 9,6 km
6 Ramsberg Ziel 37,3 42,195 4,9 km

slm17 ziel staffeln

Verpflegung

In regelmäßigen Abständen entlang der Strecke und im Ziel erhältst Du Getränke und Verpflegung. Der genaue Verpflegungsplan folgt.

strecke versorgung

Anzeige

Kontaktformular

Kontakt

Facebook

Facebook

Newsletter

Deine E-Mail-Adresse:

Du möchtest Dich zu unserem Newsletter
anmelden abmelden

Wir unterstützen den NIFCO KTW SEENLANDMARATHON

KTW Logo NIFCO2n ergiesparkasselammsbraeuwuestfraenkisches seenlandverpaaok pflugsmuehlesportograf EN 360